Skip to content
Kreative Lösungen für komplexe Herausforderungen.
Zielorientiert. Kreativ. Immer ein verlässlicher Partner.
Leistung
Unternehmerisch. Ausdauernd. Interdisziplinär. Verantwortlich.
Personen
Immer für Sie da. Mitten in Deutschland. Über die Grenzen hinaus.
Standorte
Aktuelles aus der Cadenberg-Gruppe und über unsere Mandate.
Service

Weitere Rechtsgebiete

Forderungsmanagement/Inkasso

Nur Bares ist Wahres!

Nicht nur in Krisenzeiten, sondern auch in Blütezeiten kommt es nicht selten vor, dass Vertragspartner Rechnungen nicht begleichen oder Zahlungen hinauszögern. Leider lässt die Zahlungsmoral immer weiter nach. Damit Sie dadurch nicht selbst in Zahlungsschwierigkeiten geraten, sollten Sie über ein professionelles Forderungsmanagement verfügen. Cadenberg* berät Sie dazu, wie Sie ein solches Forderungsmanagement in Ihrem Unternehmen einführen können. Wir übernehmen zudem die außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung Ihrer Ansprüche: Vom einfachen Mahnschreiben über die gerichtliche Beitreibung Ihrer Forderungen bis hin zum gerichtlichen Mahnverfahren oder zu einer Klage berät und vertritt Sie Cadenberg*.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Inkasso
  • Entwicklung und Umsetzung einer Prozessstrategie mit klarer und objektiver Bewertung der Chancen und Risiken unter Berücksichtigung zur Verfügung stehender Alternativen
  • Durchführung des gesamten Prozessmanagements und der Prozessführung einschließlich der Vertretung in Verhandlungen und vor Gericht
  • Vollstreckung bei erfolgreichem Prozessausgang

Kreditrecht

Kredite sind das Fundament unserer Wirtschaftsordnung. Entsprechend wichtige und oft auch existenzielle Problemstellungen ergeben sich bei Privat- und Unternehmenskrediten. Sind die Kündigung eines Darlehens und die Verwertung von Sicherheiten rechtens? Darf die Bank den Bürgen in Anspruch nehmen? Fordert die Bank zu Recht eine Vorfälligkeitsentschädigung? Ist die Erhebung von Bearbeitungsgebühren zulässig? Wann darf der Kunde einen Darlehensvertrag kündigen oder gar widerrufen?

Banken als Kreditgeber sind schwierige Verhandlungspartner und Gegner vor Gericht. Cadenberg* berät Sie hier umfassend: gerichtlich und außergerichtlich, rechtlich, steuerlich und betriebswirtschaftlich.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK


Mietrecht/Wohnungseigentumsrecht

Vom Entwurf eines Mietvertrags bis hin zur Räumungsklage und deren Durchsetzung berät Sie Cadenberg*. Im Wohnungseigentumsrecht kommt es meist – auch später in einem Rechtsstreit – auf eine vernünftige Teilungserklärung und korrekte Grundbucheinträge an.

Mietrechtsangelegenheiten oder Wohnungseigentumsangelegenheiten werden oft unterschätzt, weshalb die Parteien vorgefertigte (Miet-)Verträge verwenden, welche die individuelle Situation oft nicht berücksichtigen. Kommt es bei Uneinigkeiten allerdings auf den Vertrag an, stellt sich die Frage, ob es sich nicht doch gelohnt hätte, zu geringen Kosten einen individuellen Mietvertrag ausarbeiten zu lassen.

Im Wohnungseigentumsrecht ist es häufig so, dass ältere Teilungserklärungen nicht mehr mit den aktuellen Gegebenheiten übereinstimmen und eine Anpassung erforderlich ist. Regelungen hierzu können auch nicht mehr zeitgemäß sein und daher einer Aktualisierung bedürfen.

Ist es bereits zum Streit gekommen, berät Sie Cadenberg* und übernimmt Ihre Vertretung.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Ausarbeitung von individuellen Mietverträgen
  • Ausarbeitung und Überarbeitung von Teilungserklärungen
  • Entwicklung und Umsetzung einer Prozessstrategie mit klarer und objektiver Bewertung der Chancen und Risiken unter Berücksichtigung zur Verfügung stehender Alternativen
  • Durchführung des gesamten Prozessmanagements und der Prozessführung einschließlich der Vertretung in Verhandlungen und vor Gericht
  • Vollstreckung bei erfolgreichem Prozessausgang

Verkehrsrecht

Hatten Sie einen Verkehrsunfall und wissen nicht, wie Sie Schadensersatz bzw. eventuell sogar Schmerzensgeld geltend machen? Cadenberg* ist hier der richtige Partner an Ihrer Seite. Von der Erstberatung unter Einschätzung der Erfolgsaussichten bis hin zur Schadensersatz-/Schmerzensgeldklage berät Sie Cadenberg*.

Egal ob Bagatellschaden oder Totalschaden, es hängt davon ab, an welche Versicherung oder welchen Unfallgegner Sie geraten. Leider ist es oftmals so, dass Sie erst durch eine professionelle Begleitung zu Ihrem Recht kommen. Kürzungen durch Versicherungen sind Alltag, Unfallgegner bleiben nicht bei ihren mündlichen Zusagen am Unfallort oder es wird kein angemessenes Schmerzensgeld gezahlt.

Cadenberg* übernimmt Ihre Vertretung und berät Sie umfassend zu allen Möglichkeiten, vor allem aber setzt sich Cadenberg* für Sie und Ihre Belange ein.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Auseinandersetzung mit Unfallgegnern und Versicherungen
  • Geltendmachung von Schadensersatz- und/oder Schmerzensgeldansprüchen.
  • Entwicklung und Umsetzung einer Prozessstrategie mit klarer und objektiver Bewertung der Chancen und Risiken unter Berücksichtigung zur Verfügung stehender Alternativen
  • Durchführung des gesamten Prozessmanagements und der Prozessführung einschließlich der Vertretung in Verhandlungen und vor Gericht
  • Vollstreckung bei erfolgreichem Prozessausgang

Wettbewerbsrecht

Halten Sie sich im Verhältnis zu Ihren Wettbewerbern an alle Vorgaben oder bewegen Sie sich in Ihrem geschäftlichen Umfeld in Grauzonen? Letzteres birgt Gefahren in Bereichen des Wettbewerbsrechts. Verwenden Sie Klauseln in Ihren AGBs oder gebrauchen Formulierungen auf Ihrer Homepage, die einen wettbewerbsrechtlichen Verstoß darstellen (können)? Oder wurden Sie bereits wettbewerbsrechtlich abgemahnt?

Bei all diesen Fallgestaltungen bzw. zur Abwehr wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen, aber auch für Abmahnung wettbewerbsrechtlicher Verstöße steht Ihnen Cadenberg* zur Seite und berät Sie.

Gerade das Wettbewerbsrecht ist ein breites Spielfeld und birgt viele Gefahren und finanzielle Risiken. Im Geschäftsverkehr gibt es zahlreiche Vorgaben, deren Nichteinhaltung zu einem kostspieligen wettbewerbsrechtlichen Abmahnverfahren führen kann. Hierfür kommen z. B. fehlende Angaben auf Ihrer Homepage, fehlerhafte AGB, Werbung mit Selbstverständlichkeiten oder berufsrechtliche Verstöße in Betracht, die zunächst zu einer Abmahnung mit Unterlassungsaufforderung führen, aber später gegebenenfalls auch zu entsprechenden Gerichtsverfahren.

Cadenberg* berät Sie zu diesem umfassenden Themenbereich, prüft Sachverhalte im Hinblick auf Wettbewerbsverstöße und übernimmt selbstverständlich auch die Abwehr von Unterlassungsansprüchen bis hin zur Geltendmachung Ihrer Unterlassungsansprüche.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Feststellung wettbewerbsrechtlicher Verstöße
  • Abwehr von Unterlassungsansprüchen /Abmahnung von Wettbewerbsverstößen.
  • Entwicklung und Umsetzung einer Prozessstrategie mit klarer und objektiver Bewertung der Chancen und Risiken unter Berücksichtigung zur Verfügung stehender Alternativen
  • Durchführung des gesamten Prozessmanagements und der Prozessführung einschließlich der Vertretung in Verhandlungen und vor Gericht
  • Vollstreckung bei erfolgreichem Prozessausgang

Sie verlassen hiermit die Webseite von cadenberg.de und werden weitergeleitet.